Ausflug zum Flaggen- Palast

Natürlich kann ich verstehen, wenn manche Menschen Angst haben, nach Oman zu reisen, aber dadurch lässt man sich auch einiges entgehen. Es wäre also besser, die eigene Angst zu überwinden, um die Reise anzutreten, denn Oman ist ein Land, das unbedingt einmal in seinem Leben gesehen haben sollte. Oman ist so vielfältig wie die angrenzenden Länder und Angst vor Anschlägen braucht eigentlich niemand zu haben. Oman Reisen sind sicher und bieten unheimlich viel Unterhaltung. Ich für meinen Teil habe meine Ferien in Oman sehr genossen. Ich habe mir viele neue Dinge angeschaut und habe einen richtig guten Eindruck in eine fremde und andere Kultur bekommen. An einem Tag habe ich einen Ausflug zum Qaṣr al-ʿalam oder einfacher, zu deutsch genannt, „Flaggen- Palast“ gemacht. Der Qaṣr al-ʿalam ist ein königlicher Palast in Maskat, den man sich anschauen sollte. 1970 wurde er im Auftrag von Sultan Qabus, der eine Indische Baufirma beauftragte, errichtet. Heute ist der Qaṣr al-ʿalam nur für repräsentative Zwecke da. Er wird benutzt, wenn Staatsgäste empfangen werden und auch zur jährlichen Tea Party am Nationalfeiertag.

oman-51180_640

Foto: eismannhans / pixabay

Weiterlesen