Die Kultur auf Mauritius kennenlernen

Zuletzt war ich im März auf Mauritius. Das war der beste Urlaub, den ich jemals hatte. Oftmals war ich vorher schon auf Mauritius. Insgesamt 3 Mal bisher und im März war es dann das vierte Mal, dass ich auf Mauritius war. Dieses Mal bei meinen Reisen Mauritius begleitete mich meine Freundin zum ersten Mal und sie war auch schon sehr aufgeregt. Die ersten drei Mal habe ich eher irgendwelche Touristen- Sachen gemacht, die man eben so macht, wenn man auf Mauritius ist. Man schaut sich die Sehenswürdigkeiten an, macht ein paar Ausflüge zu den Wasserfällen, den Tamarid Falls, oder besucht die Riesenschildkröten. Jedes Mal bin ich mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gefahren. Jedes Mal ging mein Mauritius Urlaub nur eine Woche, was ich als ein wenig kurz empfunden habe. Dieses Mal wollte ich ein wenig mehr in die Kultur eintauchen und so habe ich mich dazu entschlossen, länger auf Mauritius zu bleiben, damit man eben nicht nur die Sehenswürdigkeiten und Highlights von Mauritius abklappert, sondern auch wirklich in die Kultur eintauchen kann.

mauritius-1280587_640

Foto: Suissgirl / pixabay

Meine Freundin war von dem Vorschlag begeistert. Sie ist vor mir schon viel durch die Welt gereist und hat ein Jahr in China und eines in den USA verbracht, deswegen war sie von den drei Wochen Mauritius sehr begeistert. Als erstes buchten wir uns dann auch kein Hotel, wie es Touristen machen würden, sondern eine kleine Hütte, die mitten in einem Ort stand. Zwar waren die Einheimischen erst ein wenig misstrauisch, aber nachdem wir ein paar Mal im ortsansässigen Laden einkaufen waren und nicht nur die importierten Sachen kauften, waren sie irgendwie beruhigter. Wir flogen im Januar nach Mauritius. Das Wetter ist hier genau umgedreht zu Deutschland. Im Winter ist hier Sommer und im Sommer Winter. Das Wetter war sehr schön und so sind wir jeden Tag mit dem Fahrrad an der Strand gefahren. Meist abends, wenn die Touristen vom Strand weg sind, weil sie essen gehen. Dann kommen nämlich die Einheimischen und mit ihnen sind auch wir dorthin gegangen. Es war eine vollkommen neue Erfahrung, die ich sehr gut fand. Mir hat Mauritius auch beim vierten Mal noch gut gefallen und ich würde auch gerne noch einmal hierher fahren.