Urlaub am Meer geniessen

Die Provence in Frankreichs Süden bietet atemberaubend schöne Landschaften. Der Hauptort der Region ist Cassis, wo sich nicht nur die Calanques, die malerisch fjordähnlichen Buchten befinden, sondern auch Frankreichs höchste Steilküste, die bis zu 400 m in die Tiefe geht. Baden und Tauchen ist dennoch an vielen Stellen möglich, eben meist in den Buchten. Baden und Tauchen kann man aber auch bei der Insel Embiez, wo es auch ein kleines Meeresmuseum gibt. Außerdem ist die Insel auch Ausgangsort von Rundfahrten mit einem Schiff mit Glasboden. Wer in der Provence Urlaub macht, der sollte aber auch mal in die Verdonschlucht fahren. Der wohl schönste Abschnitt befindet sich zwischen Castellane und dem Lac de Sainte-Croix.

 

Foto: Petra Glanz (Firma GLANZ Bustouristik Haibach)  / pixelio.de

Foto: Petra Glanz (Firma GLANZ Bustouristik Haibach) / pixelio.de

 

Weiterlesen

Romantisches Frankreich

Die Romantik ist auf gewisse Weise doch etwas wirklich Wichtiges und es ist einfach schön, den einen oder anderen romantischen Menschen zu kennen. Hierbei ist es aber einfach so, dass mancher eben romantischer ist und mancher davon recht wenig hält oder erst gar kein Gefühl dafür hat. Daher ist es wirklich schön, die einen oder anderen Dinge dann doch auch mal auf diese Weise kennen zu lernen und zu sehen. Und was gibt es wichtigeres als romantische Ferien zu zweit? Und was könnte denn wohl schöner als genau das sein? Doch die Frage ist hier natürlich immer wieder, wohin es gehen soll, denn auch unter Romantik versteht nicht jeder dasselbe. Mancher findet Sonnenuntergänge am Meer schön und mancher liebt die pinken Gipfel der Berge, wenn die Sonne das Ende des Tages einläutet. Man muss sich hier nur ein wenig entsprechen und auch absprechen, dann wird es sicherlich schön.

 

Foto: Tanja Lidke  / pixelio.de

Foto: Tanja Lidke / pixelio.de

 

Weiterlesen